SONNENBRILLEN – MAGNETCLIP

Die Innovation!

Früher mussten Sie sich immer entscheiden: Sonnenbrille oder normale Brille. Gerade wenn es sich um Gleitsichtgläser handelt, wird eine zusätzliche Sonnenbrille zu einem kostspieligen Vergnügen – erst recht wenn Sie in der Sonnenbrille die gleichen Qualitätsgläser wünschen, wie in Ihrer Alltags-Brille.  Mit dem Sonnenbrillen – Magnet – Clip müssen Sie das nicht mehr.

Hier mehr erfahren ...

KONTAKTLINSEN

Das kleine Nichts – oder:  „Brille weg ohne Operation.“

die optiker in Delmenhorst sind eines der größten und renommiertesten Kontaktlinsen-Institute in der Region. Jedes Jahr  passen wir hunderte von Kontaktlinsen neu an, führen hunderte von Nachbetreuungen durch und begleiten Kunden bereits seit mehr als 20 Jahren bei Ihrem Sehen mit Kontaktlinsen. Vertrauen Sie unserer Erfahrung – denn Ihre Augen wissen, was eine gute Anpassung und Betreuung ist.

Kontaktlinsen sind federleicht, unsichtbar und so bequem zu tragen, als wären Sie gar nicht da. Linsen drücken nicht, beschlagen nicht und verrutschen nicht. Wie aktiv Sie auch werden – die Kontaktlinse sitzt.

 

Pures Vergnügen: Besser geht es nicht!

Die Linse korrigiert direkt auf dem Auge. Das bedeutet: oft eine bessere Sehschärfe, uneingeschränktes, zu 100% korrigiertes Blickfeld und eine natürliche Bildgröße. Kurz: hoher Sehkomfort und ein natürliches Sehempfinden.

 

Geht nicht – gibt´s nicht!

Fast jeder kann Kontaktlinsen tragen. Auch bei Hornhautverkrümmung, als Gleitsichtausführung (für Ferne und Nähe) und bei besonders empfindlichen Augen.

Hier mehr erfahren ...

VERGRÖSSERNDE SEHHILFEN

Der Erhalt der Selbstständigkeit.

Leider kommt manchmal der Punkt, dass es nicht mehr möglich ist, mit einer Brille oder Kontaktlinsen eine ausreichende Sehleistung zu erzielen. Für die Betroffenen ist das meist doppelt schlimm. Zum einen verlieren sie durch die Erkrankung der Augen oft den sozialen Anschluss, zum anderen meist auch noch die Möglichkeit auf ein selbstbestimmtes Leben.

Das Lesen der Tageszeitung ist oft nur noch sehr schwer möglich, das Zahlen von Rechnungen und die Kontrolle der eigenen Kontoauszüge müssen die Angehörigen machen. Was das für die Betroffenen bedeutet, kann man sich kaum selbst ausmalen.

Wenn es Möglichkeiten gäbe, dass Hilfsmittel die Selbstständigkeit der Betroffenen verlängern und die zudem komplett von der Krankenkasse übernommen werden würden – wie wäre das?

Die Antwort lautet: „JA, es gibt diese Möglichkeiten!“ Lassen Sie sich von unserem Optometristen beraten. Er erklärt Ihnen, welche Hilfsmittel für welche Erkrankung geeignet sind und erklärt Ihnen den Ablauf der Übernahme durch Ihre Krankenkasse. Es ist leichter als Sie denken länger ein selbstbestimmtes Leben zu führen!

WARUM WARTEN?

Sichern Sie sich hier Ihren Wunschtermin.