SONNENBRILLEN

Mehr als nur ein modisches Statement

Sonnenbrillen sind längst ein modisches Statement. Sie sind ein lässiger Begleiter und ein  unverzichtbares Accessoire. Mit unseren Sonnenbrillen erhalten Ihre Augen den optimalen Sonnenschutz.

Im Urlaub, am Strand, im Schnee bei Autofahren unsere Augen leisten Schwerstarbeit. Wasserflächen, Sand und Schnee reflektieren sehr stark, was eine Blendung deutlich verstärkt und den Augen viel abverlangt. Deshalb ist eine Sonnenbrille auch immer Gesundheitsschutz.

Tönungs-Simulator

Die Tönung in einer Sonnenbrille dient nicht nur dem UV-Schutz und dem modischen Erscheinungsbild, sondern trägt wesentlich zur Sehqualität bei. Spielen Sie ein bisschen mit den Schiebreglern und machen Sie sich ein erstes Bild.

Filterkategorien

Damit Ihr neue Sonnenbrille Ihnen immer den richtigen Schutz bietet, werden die Sonnenschutzgläser in Filterklassen von 0 bis 4 eingeteilt.  Diese Filterklasse ist in der Regel auf jeder Sonnenbrille im Bügel eingedruckt. So erkennen Sie sofort bei jeder fertigen Sonnenbrille den möglichen Verwendungszweck.

Filter
Kategorie 0

Abdunklung (Mittelwert)

Geringe Reduzierung des Sonnenlichts.

Geeignet als Entlastung für empfindliche Augen.

Filter
Kategorie 1

Abdunklung (Mittelwert)

Leichte Reduzierung des Sonnenlichts.

Geeignet für wechselhaftes Wetter.

Filter
Kategorie 2

Abdunklung (Mittelwert)

Normale Reduzierung des Sonnenlichts.

Geeignet für sonnige Tage.

Filter
Kategorie 3

Abdunklung (Mittelwert)

Hohe Reduzierung des Sonnenlichts.

Geeignet für sonnige Tage am Strand und im Schnee.

Filter
Kategorie 4

Abdunklung (Mittelwert)

Höchste Reduzierung des Sonnenlichts.

Geeignet für Hochgebirge und Gletscher,
Nicht zum Autofahren zugelassen.

UV-SCHUTZ

Gesundheit für Ihr Auge

So angenehm und entspannend es in der Sonne ist, genauso sollte man an den richtigen Hautschutz denken. Zu starke UV-Strahlung löst Sonnenbrand aus, der oftmals nicht nur sehr schmerzhaft, sondern später sogar Hautkrebs auslösend sein kann. Der Volksmund sagt: Die Haut vergisst nichts.

Oftmals vergessen wir aber, dass wir am Auge auch die verschiedensten Häute haben. Die Netzhaut (die lichtempfindliche Schicht des Augeninneren), die Bindehaut (das Weiße des Auges) und die Hornhaut (der transparente Teil des Auges). Alle diese Häute reagieren teilweise sehr empfindlich auf UV-Strahlung und können auch Sonnenbrand bekommen und später mit Hautveränderungen reagieren.

Die erste Form des Sonnenbrandes am Auge äußert sich in starker Lichtempfindlichkeit, Jucken, Brennen, Rötungen und Sandkorngefühl. Sonnenbrillen schützen davor.

Gute Sonnenbrillen mit UV-Schutz ist daher ein Muss.

Denn selbst im Schatten kommen noch bis zu 90 Prozent der Strahlung an. Spiegelungen auf dem Wasser, am Sandstrand oder als Reflexion auf hellem Papier beim Lesen im Freien können die Belastung sogar nochmals deutlich erhöhen. Selbst bei bewölktem Himmel ist die Strahlungsintensität nicht zu unterschätzen.

Besonders intensiv ist die schädliche Strahlendosis im Hochgebirge und an Meeresstränden. Schnee und Wasseroberflächen verstärken die Wirkung des Sonnenlichts um ein Vielfaches. An sonnigen Tagen und in südlichen Regionen sollten Sie auch im Schatten immer eine gute Sonnenbrille tragen.

SELBSTTÖNENDE BRILLENGLÄSER

Zwei Brillen in Einer.

Selbsttönende Brillengläser, auch phototrope Brillengläser genannt, gibt es bereits seit den 60er-Jahren. Eine kleine, aber bedeutsame Erfindung, die einem Chemiker  gelang, machte es möglich: Brillengläser, die ihre bei auftreffender UV-Strahlung veränderten.

Seit dieser Zeit ist im Hinblick auf Qualität und Leistungsfähigkeit von selbsttönenden Brillengläsern als Ergänzung zu Sonnenbrillen eine Menge passiert, und sie erfreuen sich bei vielen Menschen großer Beliebtheit, die ständig auf ihre Brille angewiesen sind und häufig zwischen Tätigkeiten drinnen und draußen wechseln.

Dadurch ist kein lästiger Wechsel zwischen heller Brille und Sonnenbrille mehr notwendig.

  • Eine schnelle Anpassung an unterschiedlichste Lichtverhältnisse.
  • Optimal klar und hell in Innenräumen, maximale Abdunklung bei Sonneneinstrahlung.
  • 100-prozentigen UV-Schutz.
  • In schönen, harmonischen Farbtönen erhältlich.
  • Lange Lebensdauer und Funktion der Eintönungsfähigkeit

Bewegen Sie die Maus über das Bild  um den Unterschied zwischen hellen Gläsern (INDOOR) und getönten Brillengläsern (OUTDOOR) zu erleben.

POLARISIERENDE BRILLENGLÄSER

Für die besonders klare Sicht

Nicht nur Wassersportler wissen Sonnenbrillen mit polarisierende Gläser besonders zu schätzen. Auf jeder feuchten oder spiegelnde Oberfläche entstehen Lichtspiegelungen, die das Auge anstrengen und das Sehen verschlechtern. Im Straßenverkehr können diese Reflexe, besonders bei tiefstehender Sonne, lebensgefährlich sein.

Dies Verschlechterung des Sehens tritt ein durch Reflexionen, die an spiegelnden, feuchten Flächen entstehen. Normale Sonnenbrillengläser bieten hier keine Abhilfe, da sie diese Spiegelungen nicht beseitigen können. Sie vermindern diese Blendungen nur etwas. Sonnenbrillengläser mit einem speziellen  Polarisationsfilter blocken durch ihren Aufbau diese reflektierte, polarisierte Strahlung ab und ermöglichen ein blendfreies, kontrastreiches Sehen.
Angenehmer Nebeneffekt ist eine verbesserte Farbwahrnehmung.

Von polarsierenden Brillenglser profitieren besonders:

  • Wasser- und Wintersportler
  • Angler
  • Autofahrer, die zu jeder Jahreszeit weite Strecken zurücklegen
  • Besonders lichtempfindliche Menschen.

Unsere Berater demonstrieren Ihnen gerne die Vorteile von polarsierenden Brillengläsern.

Achtung! Dunkle Gläser schützen nicht automatisch vor UV-Strahlen!


Die Glasfarbe (egal ob braun, grün, grau oder gelb) hat nichts mit dem UV-Schutz zu tun. Die Intensität der Tönungsfarbe bestimmt lediglich den Blendschutz. Zumeist sind in der EU verkaufte Sonnenbrillen mit einem CE-Zeichen gekennzeichnet. Steht bei diesem CE Zeichen auch noch der Vermerk UV400, so können Sie in der Regel sicher sein, dass Ihre Sonnenbrille UV-Strahlung bis zu einer Wellenlänge von 400nm ausreichend absorbiert.
Sonnenspektrum
Lassen Sie sich unseren Augenoptikern zum UV-Schutz und bei der Auswahl der Filterkategorie beraten.

SIE HABEN NOCH FRAGEN

zu Sonnenbrillen?

Sprechen Sie uns an. Wir werden Ihre Fragen kompetent und mit viel Zeit beantworten. Denn Ihre neue Sonnenbrille sollte nicht nur zu Ihrem Typ passen, sondern auch für Ihren Verwendungszweck optimal sein.

Wir beraten Sie gerne.

 

WARUM WARTEN?

Sichern Sie sich hier Ihren Wunschtermin.